Workshops mit Flüchtlingsschülern (3-tägiger Workshop in Grünberg)

Es ist eine große Herausforderung für mich, einer Schulklasse aus jungen Flüchtlingen einen Workshop zu geben, die gerade dabei sind, die deutsche Sprache zu erlernen.
Abgesehen von den unterschiedlichen Nationalitäten der Teilnehmer und den bestehenden Kommunikationsschwierigkeiten, bereitet es mir große Freude, mit ihnen zu arbeiten und ihnen zu helfen.
Nach dem umfangreichen Deutschunterricht sowie den Sport- und Werkunterrichtstagen ist die Gruppe mehr als bereit, ihre Energie in einen Workshop einzubringen.
Das Herstellen einer eigenen Kamera aus recycelten Material, das Fotografieren im Freien, das Entwickeln von eigenen Bildern, die Herstellung von Fotogrammen und das Einfärben der Bilder sind alles Dinge, die sie sowohl physisch als auch handwerklich herausfordern. Dieser Workshop ist daher für die Schüler eine willkommene Abwechslung zu einem eher langweiligen Theorieunterricht.
Außerdem darf nicht außer Acht gelassen werden, dass viele der Flüchtlingskinder schlimme Tragödien in ihrem Heimatland erlebt haben. Die Familien mussten umziehen und monatelang weite Strecken reisen bis sie endlich Frieden in einem neuen Land gefunden haben. Während viele von ihnen immer noch nicht ganz den Wohnortwechsel verkraftet haben, müssen sie eine neue Sprache lernen und sich an eine andere Kultur mit einem anderen Lebensstil anpassen.
Dementsprechend bietet dieser Workshop vielen jungen Flüchtlingen die Möglichkeit, sich zum ersten Mal in ihrem Leben auf künstlerischer Weise auszudrücken.
Er soll als eine Art „Psychotherapie“ dienen, in der die emotionalen Probleme verarbeitet werden. Des Weiteren soll aufgezeigt werden, dass man mit dieser einzigartigen Art von Fotografie nicht nur visuelle Freiheit zum Ausdruck bringen kann, sondern auch Ideenfreiheit.
Die Camera Obscura und das Fotogramm sind aufgrund ihrer simplen Technik leicht zu verstehen und zu erlernen. Besondere Sprachkenntnisse sind hierfür nicht zwingend erforderlich. Die Informationen, die für den Workshop benötigt werden, sind nicht sonderlich schwer zu erfassen.
Der Workshop bietet dieser besonderen Schulgruppe die Freiheit, sich mit den eigenen Problemen auf einer völlig neuen und aufregenden Art und Weise auseinanderzusetzen.

Flchtlingsschlern-8
Flchtlingsschlern-6
Flchtlingsschlern-7
Flchtlingsschlern-5
Flchtlingsschlern-4
Flchtlingsschlern-3
Flchtlingsschlern-2
Flchtlingsschlern-1